grand-tonic-hotel-marseille-chambre7grand-tonic-hotel-marseille-chambre7grand-tonic-hotel-marseille-chambre7grand-tonic-hotel-marseille-chambre7grand-tonic-hotel-marseille-chambre7

Marseille

Unsere Umgebung

Der Alte Hafen ist umgeben von Restaurants.

Er ist auch immer noch ein Treffpunkt für die Menschen in Marseille bei Großveranstaltungen: Hier gehen wir ‘runter’, um die Siege von OM, dem Fußballverein von Marseille, über dem Alten Hafen zu feiern, begleitet von dem Hupen zahlreicher Autos und dem Schmettern der Trompeten; einige Menschen springen sogar vor Freude in das Wasser am Alten Hafen!

Von hier legen auch die Fähren ab, die zu den Inseln und dem Château d’If fahren.

Das Hotel de Ville wurde bereits im 17. Jahrhundert erbaut und seine Fassade zeigt zum Alten Hafen und zur Notre Dame de la Garde.

Nicht weit entfernt befindet sich das “Maison de Cabre”, das aus dem Jahr 1535 stammt und somit das älteste Gebäude der Stadt ist. Es hat den Zerstörungen des Viertels während des Krieges (1943) standgehalten.

Sehen Sie sich auch das Maison Diamantée an, in welchem das Museum des Alten Marseille untergebracht ist; es befindet sich in der 2 Rue de la Prison, unweit vom Rathaus.

Gegenüber vom Rathaus finden Sie das berühmte Theater de la Criée (früher war es wirklich einmal ein “Criée” – ein Fischmarkt!). Hier werden nicht selten Ballettstücke von Rolland Petit aufgeführt.

Inmitten der zahlreichen Geschäfte der Umgebung finden Sie gegenüber der Schiffsbrücke noch immer die “Bar de la Marine”, die durch die Kartenspielszene in Marcel Pagnols Film “Marius” berühmt wurde.

NOTRE DAME DE LA GARDE
Die schönste Aussicht, um Marseille zu entdecken.
Im Inneren der Basilika befinden sich zahlreiche Votivgaben, die von der religiösen Inbrunst der Bewohner von Marseille zeugen.
Bus Nr. 60 Abfahrt am Cours Ballard – rechts neben dem Hotelausgang.

Wenn Sie am Alten Hafen entlang bis zum Rathaus spazieren, nehmen Sie die FÄHRE (etwa 2 Euro), um zum Quai de Rive Neuve zu gelangen.
- Quai de Rive Neuve
. Fort St. Nicolas
. Pharo-Palast – sehr schöne Aussicht auf Lacydon
Machen Sie auf der Rücktour einen Umweg über die ABTEI ST. VIKTOR, eines der ältesten Monumente von Marseille, das auf den Gräbern der christlichen Martyrer des 3. Jahrhunderts erbaut wurde, vor allem über dem Grab des Heiligen Viktor, Martyr der römischen Verfolgung um 304.
Versäumen Sie es nicht, sich die Relikte um den Palast von Charles de Gaulle anzusehen, wo erst vor Kurzem wichtige neue Entdeckungen gemacht wurden.

Sie können verschiedene Museen erkunden, unter anderem:

Das MuCEM, ein Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers – Veranstaltung
Von der wiederaufgebauten Festung Saint-Jean bis zum Terminal J4 über das Centre de Conservation et de Ressources in Belle-de-Mai (Zentrum für Erhaltung und Ressourcen) erstreckt sich auf 40.000 m² das MuCEM, Nachfolger des Nationalmuseums für Beliebte Künste und Traditionen in Paris.
Das Historische Museum von Marseille 2, Rue Henri-Barbusse -13001 Marseille
Tel: 04 91 55 36 00

MUSEE PROVENCAL (Provenzalisches Museum) im Schloss Gombert – Provenzalische (Handwerks)künste und Traditionen.

Musée Cantini- Wichtige fauvistische und surrealistische Sammlungen sowie Werke der Nachkriegskunst- Moderne Kunst
19 rue Grignan  -13006 Marseille
Tel: 04 91 54 77 75 – Fax: 04 91 55 03 01

Musée Borély – Museum für Dekorative Kunst, Keramik und Mode
134, Avenue Clot Bey – Schloss Borély -Borély-Park -13008 Marseille
Tel : 04 91 55 33 60 oder 04 91 55 33 63

Musée des Beaux-Arts (Museum der Schönen Künste)
Palais Longchamp – linker Flügel -13004 Marseille
Tel: 04 91 14 59 30 – Fax: 04 91 14 59 31

Musée d’Art Contemporain (Museum für Zeitgenössische Kunst) 69 Avenue de Haïfa  – 13008 Marseille
Tel: 04 91 25 01 07 – Fax: 04 91 72 17 27

Weitere Informationen über Marseille

Umgebung von Marseille

CASSIS
Nehmen Sie die Straße “La Gineste” (D559), wobei Sie mitten durch das Heideland fahren. Sie finden wunderbare Aussichtspunkte bei der Ausfahrt aus Marseille und über Cassis.
Entdecken Sie in Cassis das Massif des Calanques.

DIE ROUTE DES CRÊTES
Fahren Sie an der Ausfahrt Cassis in Richtung Ciotat, dann sofort rechts auf die Route des Crêtes. Sie führt bis zum CAP CANAILLE (10 %) und schlängelt sich dann an den Kreidefelsen entlang.
Ein atemberaubender Aussichtspunkt.

LE CASTELLET VILLAGE
Sehr schönes Dorf mit mittelalterlichen Gassen (vor deren Kulisse Marcel Pagnol den Film “Die Frau des Bäckers” drehte.)
Zahlreiche (Kunst)handwerker.

AUBAGNE und LA TREILLE
Entdecken Sie einige der Lieblingsorte von Marcel Pagnol – Museum der Krippenfiguren
Bergrücken Massif de la Sainte-Baume.

Weiter

ST. REMY  LES-BAUX-DE-PROVENCE FONTVIEILLE (Mühle von Alphonse Daudet)…..
FONTAINE-DE-VAUCLUSE – KANTON ISLE-SUR-LA-SORGUE (jeden Sonntag Trödelmarkt)…..
AVIGNON – AQUÄDUKT PONT DU GARD, NÎMES, ARLES, LES-SAINTES-MARIES-DE-LA-MER, ST. TROPEZ…..

Erreichbarkeit

U-BAHN &  BUS
Bahnhof St. Charles   U-Bahn-Linie 1 Richtung LA ROSE (2 Stationen) Ausstieg am Vieux Port (Alten Hafen)
Meeresbahnhof  Bus 55 Abfahrt vor dem Hotel bis zur U-Bahn-Station Joliette, dann Bus 35
Notre Dame de la Garde  Bus 60 Abfahrt Cours Jean Ballard
Kathedrale “La Major“   Bus 55 vor dem Hotel
Four des Navettes und Abtei St. Victor   Bus 61 oder 55 Abfahrt Cours Jean Ballard
Strand Les Goudes + Keramikmuseum   Bus 83 Abfahrt am Vieux Port (Haltestelle) David, dann Bus 19
Strand L’Estaque   Bus 55 vor dem Hotel bis zur U-Bahn-Station Joliette, dann Bus 35
Borély-Park  Bus 83 Abfahrt am Vieux Port, Ausstieg an der Davidstatue
Felsbucht in Luminy  Bus 21 Abfahrt Centre Bourse bis zur Endhaltestelle
Schloss Longchamps  Bus 81 vor dem Hotel Richtung St. Just oder Straßenbahn Abfahrt Belsunce, Haltestelle Longchamp
Le Corbusier   U-Bahn Richtung La Timone, Haltestelle Castellane, dann Bus 21
Schloss Gombert   U-Bahn-Linie 1 bis zur Endhaltestelle (la Rose), dann Bus 5T
Provenzalisches Dorf Aubagne   U-Bahn-Linie 1 bis zur Endhaltestelle Timone, dann Bus 40
Chanot-Park  Bus 21 Abfahrt Centre Bourse, Haltestelle Rond-Point du Prado
Pharo-Palast  20 Minuten Fußweg oder Bus 83 Abfahrt Vieux Port
Kino Prado  U-Bahn-Linie 1 Richtung Timone, Haltestelle Castellane, dann entlang der Prado-Allee
Einkaufszentrum Plan de Campagne  Busbahnhof in Richtung Aix-en-Provence
Einkaufszentrum Bonneveine  U-Bahn-Linie 1 Richtung Timone, Haltestelle Castellane + U-Bahn-Linie 2 Richtung Dromel, Haltestelle Rond-Point du Prado, dann Bus 45 Richtung Marseilleveyre
Einkaufszentrum La Valentine  U-Bahn Richtung Timone, Haltestelle Castellane, Bus 50
Einkaufszentrum Grand Littoral  nehmen Sie den Bus 97 ab Centre Bourse, Haltestelle Notre Dame Limite, dann Bus 96